Happy Married Tour über Rügen

Gerade glücklich am Vortrag verheiratet waren Svens Fahrgäste, als sie um 9 Uhr am Cliff Hotel in Sellin zu ihrer großen Inselrundfahrt starteten.

Fotomotiv an der Selliner Seebrücke

“Hochzeitsreise” ab Cliff Hotel Sellin

Gerade glücklich verheiratet waren Svens Fahrgäste, als sie um 9 Uhr am Cliff Hotel in Sellin zu ihrer großen Inselrundfahrt starteten.  Es wurde ein erlebnisreicher Tag voller schöner Momente.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unsere erste Station lag fast vor unserem Füßen – die Seebrücke Sellin.

Selliner Seebrücke
Selliner Seebrücke
Vom Fahrstuhl zur Seebrücke
Vom Fahrstuhl zur Seebrücke
Seebrücke Sellin
Seebrücke Sellin
Aufstellung zum Fotomotiv
Aufstellung zum Fotomotiv

Weiter fuhren wir von Sellin in Richtung Binz. Entlang der Granitz passierten wir das Jagdschloss auf dem Tempelberg.

Jagdschloss Granitz
Jagdschloss Granitz

Gut gelaunt ging es weiter in das bekannteste Seebad der Insel Rügen – nach Binz.

Nun war Sassnitz unser nächstes Reiseziel. Natürlich legten wir in Prora noch einen Zwischenstopp ein.

Sassnitz

Im Stadthafen Sassnitz genossen wir die maritime Atmosphäre und ein Fischbrötchen.

Stadthafen Sassnitz (Foto N. Schneidereit)
Stadthafen Sassnitz (Foto N. Schneidereit)

Dann ging es zu Rügens Wahrzeichen, dem Königsstuhl.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Altenkirchen

Zentral auf der nördlichsten Halbinsel Rügens liegt Altenkirchen. Hier steht die älteste Dorfkirche Rügens. Grund genug, einen Blick hinein zu werfen.

Fischerdorf Vitt

Um das Jahr 1800 machte sich Pastor Kosegearten regelmäßig auf den Weg von Altenkirchen nach Vitt, um die hiesigen Fischer zum christlichen Glauben zu missionieren. In dieser Zeit ließ er eine Uferkapelle bauen.

Uferkapelle Vitt
Uferkapelle Vitt

Kap Arkona

Leuchttürme Kap Arkona
Leuchttürme Kap Arkona

Die ehemalige Kreisstadt Bergen und die weiße Stadt Putbus waren die letzten Stationen unserer ca. 7,5 stündigen Rügenrundfahrt. Es war eine tolle Tour mit vielen schönen Eindrücken.