Schlagwort-Archive: Ralswiek

Gutshäuser und leckere Brände

Bewerte den Ausflug

Zu einer Rundfahrt der besonderen Art wurde die Gutsherrentour am 17. Februar 2018. Zur Freude von Reiseleiter Sven Vogel brachten unsere 4 Fahrgäste aus Sachsen nicht nur gute Laune, sondern auch spezielle Reisewünsche für die heutige Tour mit. Fix plante Sven die Route um und über Spyker, Neddesitz fuhren wir in den Lietzower Wald, wo sich ein schönes verstecktes Herrenhaus befindet.

Semper

Herrenhaus Semper befindet sich im Lietzower Wald
Herrenhaus Semper befindet sich im Lietzower Wald

Schloss Ralswiek

Am Schloss Ralswiek legten wir unseren nächsten Zwischenstopp ein, um einen näheren Blick in das Innere des Hauses zu werfen.

Unterdessen laufen auf der Naturbühne Ralswiek die Umbauarbeiten für die Störtebeker Festspiele.

Naturbühne Ralswiek
Umbau der Kulissen der Naturbühne Ralswiek

Gutshaus Kartzitz

Das nächste Schmuckstück entdeckten wir auf unserem Weg nach Boldevitz an einer nagelneuen Straße. Der Herrensitz Kartzitz ist klein aber fein. Von den neuen Eigentümern, der Familie Knyphausen, wurden Gutshaus und -park seit 1993 liebevoll in einen sehr sehenswerten Zustand versetzt. Der Gutspark ist die letzte auf Rügen erhaltene barocke Gutsanlage und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Gutshaus Kartzitz
Gutshaus Kartzitz

Nach weiteren Kurzaufenthalten an den Gütern in Boldevitz und Pansevitz fahren wir nun Richtung Ummanz.

Gingst

Am Marktplatz von Gingst spürten wir die Stille des Winters. Auch hier an der Kirche St. Jacobi hieß es wie an fast allen Gotteshäusern Rügens: “geschlossen”. Schade, wir hätten uns gern die Kirche aus dem Anfang d. 14. Jhr. angesehen.

Edeldestillerie Lieschow

Nun fuhren wir von Gingst nach Lieschow. Der Hof von Bauer Lange war leider geschlossen (Winterpause bis März).

Also fuhren wir gleich weiter zu Rügens erster Edeldestillerie nach Lieschow.

Granskevitz

Nach der Mittagspause im Landgasthof “Fähreck” in Trent führte uns die Gutsherrentour weiter nach Granskevitz.

Gutshaus Granskevitz der Nordsaat GmbH
Gutshaus Granskevitz der Nordsaat GmbH

Wiek

Mit der Wittower Fähre setzten wir von Zentralrügen Richtung Norden über. Auf der Halbinsel Wittow besuchten  wir zunächst das Herrenhaus  und heutige Landhotel Bohlendorf.  Danach fuhren wir zum Wieker Hafen.

Kreideverladebrücke Wiek
Kreideverladebrücke Wiek

In Breege beschlossen wir unsere schöne Genießer-Tour entlang des Großen Jasmunder Boddens.

Sven Vogel dankt seinen Fahrgästen aus Sachsen für die tolle Stimmung.

Schlossbesichtigung mit Hund [Gutsherrentour]

Während unserer Rügenrundfahrt am 19. September begleiteten uns 2 liebenswerte Hunde zu Schlössern und Herrenhäusern entlang des Großen Jasmunder Boddens. Eingekuschelt namen sie beide im Kofferraum unseres Kleinbuses Platz und freuten sich, wenn sie an Ausstiegen von Herrchen und Frauchen in Empfang genommen wurden.

Hunde im Biergarten der Gaststätte Fähreck
Hunde im Biergarten der Gaststätte Fähreck
Hund in Pansevitz
Hund in Pansevitz
Ausstieg am Schloß Spyker
Ausstieg am Schloss Spyker

Das Gutshaus Neddesitz ist das Herzstück und die Perle des Precise Hotel Rügen auf der Halbinsel Jasmund. Es ist weithin sichtbar. Nicht nur die Bewohner des Dorfes können es aus einem Kilometer Entfernung bewundern. Auch wenn man mit dem Auto von Sagard Richtung Sassnitz fährt, kann man es linker Hand deutlich erkennen.

Idyllisch ist der Blick vom Schloss Ralswiek auf die Naturbühne und den Großen Jasmunder Bodden. Natürlich haben wir uns das Schloss auch innen angeschaut. Besonders der Blick vom Balkon der Eugen Bracht Suite war beeindruckend.

Schloss Ralswiek
Schloss Ralswiek

Biergartenwetter erwartete uns in der Gaststätte Fähreck in Trent. Wir genossen die Atmosphäre und das leckere Essen.

Rügener Herrenhäuser

Bewerte den Ausflug

Bei schönstem Ausflugswetter starteten wir in Lohme zur heutigen Herrenhäusertour rund um den Großen Jasmunder Bodden.

Alleenstraße nach Lohme
Alleenstraße nach Lohme

Schon während der Fahrt zum Abholort habe ich den Ausblick genossen.

Blick von Lohme zum Kap Arkona
Blick von Lohme zum Kap Arkona

In Neddesitz besichtigten wir das Gutshaus aus dem Jahre 1911. Guide Sven Vogel informierte seine Gäste über die interessante Geschichte des Gutes, auf dem in den 60er Jahren ein Film gedreht wurde. Archivmaterial zeigt alte Bebauungen, die heute in neuem Glanz erstrahlen.

Blick auf das Precise Resort Rügen
Blick auf das Precise Resort Rügen

Im Schoss Spyker besichtigten wir neben den imposanten Stuckdecken , ein schönes Wellnesszimmer.

Wellnesszimmer im Schloss Spyker
Wellnesszimmer im Schloss Spyker
Das Schlossgewoelbe auf Spyker
Das Schlossgewölbe auf Spyker

Während der Fahrt von Spyker nach Ralswiek, legten wir einen Zwischenstopp im Lietzower Wald ein und erfuhren Interessantes zum Gut Semper und Schloss Lietzow sowie dem Dammbau im 19. Jhr. Dieser führte dazu, dass der Jasmunder Bodden geteilt wurde.

Blumenmeer in Ralswiek
Blumenmeer in Ralswiek

Das Schloss Ralswiek mit Marstall ist heute ein schönes Hotel mit Wellnessbereich und befindet sich oberhalb der Naturbühne Ralswiek.

Schloss Ralswiek mit Marstall
Schloss Ralswiek mit Marstall
Ralswiek Schlossbibliothek
Schlossbibliothek

Weiter führte die Tour nach Kartzitz und Boldevitz. Liebhaber der ZDF-Serie “Hallo Robbie” werden den Ort bestimmt wieder erkennen. Denn auch hier steht ein eindrucksvolles Herrenhaus.

Gutshaus Boldevitz
Gutshaus Boldevitz

Nur einen Katzensprung von Boldevitz entfernt liegt der Friedwald Pansevitz. Einen Turm der Schlossruine haben wir bestiegen und einen kleinen Clip gedreht.

Anschließend fuhren wir nach Trent, wo wir im Biergarten des Restaurants “Fähreck” gemütlich Mittag aßen.

Frisch gestärkt ging die Gutsherrentour weiter nach Udars, Granskevitz, Schaprode und Streu. Wie immer fuhren wir mit der Wittower Fähre in den Norden der Insel Rügen.

Wittower Fähre
Wittower Fähre

Nach dem Besuch des alten Herrenhauses Bohlendorf aus dem 18. Jahrhundert fuhren wir über Breege zurück nach Lohme.

Gutsherrentour mit Premieren

Während unserer heutigen Tour zu den Herrenhäusern im Norden der Insel Rügen erwartete uns Überraschendes. 

Zunächst aber ging es zum Gutshaus Neddesitz und zum Schlosshotel Spyker, wo wir besonders die schönen Stuckdecken bewunderten.

Auf Wunsch seiner Fahrgäste machte Sven Vogel Halt an der ehemals gräflichen Försterei von Hugo Sholto Graf von Douglas. Sie befindet sich in Augustenhof nahe Ralswiek und entstand Anfang des 20. Jhr. Heute befinden sich hier schöne Ferienwohnungen.

Alte Försterei in Augustenhof bei Ralswiek
Alte Försterei in Augustenhof bei Ralswiek

Am Ortseingang von Ralswiek erwartete uns die alte Holzkirche erstmals mit offener Tür. So hatten wir endlich Gelegenheit, das Innere des Gotteshauses zu bestaunen. Die Kirche ist schon etwas ganz Besonderes. Auch das Inventar ist aus Holz. Die Orgel wurde gerade durch einen Fachmann gewartet. Pastor Martin Holz stand ihm beratend zur Seite. Er begrüßte uns herzlich mit einem eleganten Verweis auf die Spendenschale. Gern haben wir einen Opulus eingeworfen. Denn die Kirche hat Spenden nötig. Leider fault das Holz und deswegen ist sie dringend sanierungsbedürftig.

Anschließend besichtigten wir das Schloß Ralswiek.

Während der weiteren Gutsherrentour genossen wir die Überfahrt mit der Wittower Fähre von Zentralrügen zur Halbinsel Wittow.

Herrenhäuser auf Rügen am Grossen Jasmunder Bodden

Unsere muntere Reisegruppe nahm heute mal wieder Kurs auf die Gutshäuser im Norden der Insel Rügen. Gäste aus Parchtitz, Lohme und Neddesitz besichtigten die Güter auf Jasmund, Zentral- und Westrügen. In weit abgelegenen Regionen sahen wir schmucke Herrenhäuser und schön herausgeputzte Gutsparks. An den Straßenrändern wuchs eine Blütenpracht aus Mohn- und Kornblumen.
Gutshaus Grubnow

 

Gutshaus Boldevitz und Mohnblüte

 

Landschaftspark am Herrenhaus Boldevitz

 

der ehemalige Marstall am Schloss Ralswiek

 

Blick vom Schloss Ralswiek auf die Naturbühne

 

Panoramablick zur Naturbühne Ralswiek

 

eine Suite im Gutshaus Neddesitz

 

Kapelle im Gutshaus Neddesitz

 

Blick in den Gutspark Neddesitz

 

Gutshaus Neddesitz